Wenn Freude zur Unsportlichkeit wird

Und er kann es einfach nicht lassen: Wieder einmal wurde Pierre-Emerick Aubameyang nach einem Treffer für seine Dortmunder Borussia zum Maskenmann. Und wieder einmal scheiden sich die Geister am (Un-)Sinn einer solchen Aktion. Die Regeln sind eindeutig: Es handelt sich bei dieser Form von übertrieben inszeniertem Torjubel um eine klare Unsportlichkeit, die zwingend mit einer … weiterlesenWenn Freude zur Unsportlichkeit wird

Ideen zur Schwächung der Bundesliga

Seit einigen Wochen werden in den Medien wiederholt Vorschläge diskutiert, wie die Bundesliga reformiert werden könnte, um die Dominanz des FC Bayern zu brechen und die Liga vermeintlich attraktiver zu machen. Allen voran der ehemalige Geschäftsführer von Bayer 04 Leverkusen, Wolfgang Holzhäuser, gibt dabei nimmermüde seine Reformideen zum Besten. Auf den ersten Blick versprechen diese … weiterlesenIdeen zur Schwächung der Bundesliga

Der FC Bayern und die „hirnlosen Juristen“

Wenn nicht gerade erst der September begonnen hätte und sich der Sommer seinem Ende entgegen neigen würde, man könnte diese Meldung fast für einen Aprilscherz halten: „Auflösung des FC Bayern beantragt“. So zumindest lautet die Überschrift zu einer Meldung auf der Homepage des ‚Kicker‘. Demnach hat Lars Leuschner, Professor für Handels- und Gesellschaftsrecht an der … weiterlesenDer FC Bayern und die „hirnlosen Juristen“

Bundesliga 2016/17 – Eine Vorschau zum Saisonauftakt

Wenn am Freitagabend in der Allianz Arena zu München der FC Bayern und Werder Bremen aufeinandertreffen, dann hat die bundesligafreie Zeit endlich ein Ende. Zwar konnte man als sportinteressierter Mensch mit der EURO 2016 in Frankreich und den Olympischen Sommerspielen in Rio die Sommerpause halbwegs überbrücken. Aber erst mit dem Beginn der neuen Bundesligasaison bekommt … weiterlesenBundesliga 2016/17 – Eine Vorschau zum Saisonauftakt